Montag, September 05, 2005

Beta Team

Die Betäubung läßt langsam nach und laufen kann ich auch schon wieder. Dafür, daß ich um 7:00 schon im Krankenhaus saß, auf dem OP-Plan vergessen wurde, meine Unterlagen vom Arzt nicht geschickt wurden, der operierende Arzt (der übrigens nicht geschlafen hatte, weil er das ganze Wochenende am OP-Tisch stand) der Schwester während des Nähens einen Windows-Grundkurs geben mußte (die OP-Maus war kaputt) und die Anästhesistin total verschnupft war fühl ich mich wohl und hege mittlerweile höchste Sympathien für private Krankenversicherung und Vollnarkose.

1 Comments:

At 1:01 nachm., Blogger nico_p said...

Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

 

Kommentar veröffentlichen

<< Home